Schliessen

Kurator*in

Jessica Schmidt

Jessica Schmidt

Jessica Schmidt studierte Christliche Archäologie und Byzanzantinische Kunstgeschichte, Kunstgeschichte und Philosophie an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz. Die Promotion zu "spätbyzantinsichen Wandmalereien auf Kreta" erfolgte ebenfalls dort. Nach einer Anstellung als wissenschftliche Mitarbeiterin für ein DFG-Projekt, war sie von 2016-2019 für das Römisch-Germanische Zentralmuseum (jetzt Leibniz-Zentrum für Archäologie), Mainz und das Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie/Schloss Gottdorf, Schleswig tätig. Nach ihrem wissenschaftlichen Volontariat in der Graphischen Sammlung des Hessischen Landesmuseums Darmstadt, blieb sie als Ausstellungskuratorin am Haus und realisierte zu letzt mit Martin Faass die Ausstellung "Ich Max Liebermann – ein europäischer Künstler" (2021/2022). Aktuell kuratiert sie "Urknall der Kunst – Moderne trifft Vorzeit".

Ausstellungen