Schliessen

Kurator*in

Sonja Wunderlich/ Judith Winterhager

Sonja Wunderlich/ Judith Winterhager

Weblinks

Sonja Wunderlich absolvierte ihren Master in „Inszenierung der Künste und Medien“ an der Universität Hildesheim. Neben ihrem anschließenden wissenschaftlichen Volontariat am Ludwig Forum Aachen, kuratierte und realisierte sie verschiedene Ausstellungen und Projekte u.a. „Final Goods“ am Kunstverein Hildesheim, den „Videonale.Parcours der Videonale.16 – Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen“, Kunstmuseum Bonn, oder „Blue Skies. Körper in Aufruhr“ am PACT Zollverein, medienwerk.nrw. Seit 2019 arbeitet sie als Ausstellungsmanagerin und Projektleiterin am NRW-Forum Düsseldorf und war 2021 bereits für die Realisation der ersten Ausgabe der „AR Biennale“ verantwortlich.

 

Judith Winterhager studierte an der Bauhaus-Universität Weimar Visuelle Kommunikation und absolvierte ihren Master am Departement für Kulturanalysen und Vermittlung im Studiengang „Curatorial Studies“ der Züricher Hochschule der Künste. Neben der Assistenz in Galerien und Grafik-Studios in London, Zürich und Paris, arbeitete sie zuletzt am Institut für Computermusik und Soundtechnologie (Zürich) und als Volontärin an der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Seit Januar 2020 ist sie die kuratorische Assistentin am NRW-Forum Düsseldorf und verantwortlich für den Bereich Digitale Kommunikation. Zusammen mit Alain Bieber realisierte sie u.a. die Ausstellungen „Subversives Design“, die Medienkunstausstellung „Willkommen im Paradies“ sowie die erste „AR Biennale“ 2021.

Ausstellungen