Alina Fuchte in nextmuseum.io
Nach dem Reiseparcours durchs Metaverse wird es zwei interaktive Performances geben. Um 18:30 Uhr zeigt die Künstlerin Charlotte Triebus die Arbeit kin_ Dabei handelt es sich um ein exploratives Tanzstück, das sich als AR-Applikation für das eigene Smartphone sowohl mit menschlicher Körperlichkeit als auch körperbasierter Kunst durch und mit digitaler Technologie auseinandersetzt.